Magazin

Pfingstgeflüster


Das Wave-Gotik-Treffen
Impressionen und Gedanken aus Leipzig

Pfingstgeflüster 2018
Der Bild-Text-Band „Pfingstgeflüster“ wendet sich an alle Besucher des Wave Gotik Treffens, die sich ein bisschen vom außergewöhnlichen und einzigartigen Flair bewahren wollen. Er ist für alle, die sich gerne zurückerinnern wollen. Und für jene, die leider zu Hause bleiben mussten. Ebenfalls für diejenigen, welche sich durch das Paperback Anregung und Einstimmung für das nächste Jahr holen wollen.

Pfingstgeflüster rückt die „schwarze“ Stadt Leipzig und ihre Gäste in den Mittelpunkt. In einem eleganten Layout werden u.a. Aufnahmen von Besuchern an ausgewählten Locations, Werke beteiligter Autoren und ausstellender Kunstschaffender, fotografische Konzertimpressionen und Geschichten rund um das WGT und Leipzig präsentiert.

2005 hatte ich das große Vergnügen, das Pfingstgeflüster erstmalig herauszugeben. Im Jahr 2019 blickt dieses Magazin im Format DIN A4 (210 x 297 mm) bereits zum vierzehnten Mal auf das Wave-Gotik-Treffen zurück. In all den Jahren konnte ich Titelbilder, einige Texte und diverse Fotoaufnahmen von Besuchern und Konzerten beisteuern und so das Pfingstgeflüster visuell zusammen mit anderen Fotografen und Künstler prägen.

Restexemplare vergangener Ausgaben sind teilweise noch erhältlich.

Bestellmöglichkeit: Shop @ T-Arts